Eine Reise, ein Abenteuer!

Reisen. Erst macht es dich sprachlos und dann zum Geschichtenerzähler.

Das haben wir damals schnell gemerkt!

Wie alles begann – Ein kurzer Einblick

Angefangen haben wir damals mit einem Campingurlaub an der Nordsee in Holland. Schon damals waren wir zu etwas bereit was viele eher nicht als Urlaub sehen würde – Camping in Holland.

Weiter ging es später mit dem Auto 1.500 Kilometer nach Spanien an die Costa Brava – auch Camping Urlaub. 99 % der Zeit lagen wir am Strand und haben es uns in der Sonne gut gehen lassen.

Der nächste Urlaub war ein klassischer Pauschalurlaub nach Kreta inklusive Mietauto. Ab diesem Urlaub fingen wir an die Länder die wir bereisen auch wirklich zu entdecken und zu erkunden. Wir waren immer seltener am Strand und immer häufiger auf dem Land unterwegs um Menschen und das Land kennenzulernen.

Wir entdeckten kleine Dörfer in den Bergen in die sich nie ein Tourist verirrt, fuhren mit einem Kleinwagen über Schotterpisten und schlechte “Straßen” auf die Höchsten Gipfel, flohen auf dem Roller vor Hunden, saßen mit unserem Roller mitten im tiefsten Dschungel mit einer Panne, schwammen in kristallklaren 200m tiefen See oder aber wir machten bei über 40 Grad in der Wüste 115 Geocaches an einem Tag.

Reisen und Abenteuer

Reisen war und ist nicht immer einfach, doch genau die Probleme die auftreten machen eine Reise erst spannend und zu einem echten Abenteuer. Und wer hat nicht als Kind von Abenteuern auf einem Segelschiff, im Dschungel oder in der Wüste geträumt? 😉

 

Was bedeutet Reisen für uns?

Viele verstehen unter Reisen eher Pauschalurlaub am Strand, meistens irgendwo in Spanien. Wir nicht 🙂

Reisen bedeutet für uns das Land zu erkunden und die Menschen die dort leben kennenzulernen. Orte die voll mit Touristen sind, meiden wir oder besuchen wir nur sehr kurz.

Reisen bedeutet aber auch für uns, Abenteuer zu erleben und zu bewältigen. Denn erst genau die Abenteuer bleiben einem im Kopf und man erinnert sich gerne zurück. Manchmal mit einem Lächeln und manchmal mit einem Lachen.

Reisen bedeutet für uns auch manchmal unangenehme Dinge in Kauf zu nehmen wie eisige Kälte mit -30 Grad. Oder zum Beispiel das Death Valley im Hochsommer bei knapp 50 Grad zu erkunden. Denn wenn man nur ein wenig aus seiner Komfort Zone heraus kommt, kann man unglaublich viel erleben an das man sich das Leben lang erinnert.

Wo befinden wir uns derzeit?

Wir sind bereits seit längerer Zeit auf Reise und befinden uns derzeit in Zypern! Daher werdet ihr demnächst vieles über Zypern, das Land und die Menschen lesen 🙂

Auf unserem Youtube Kanal findet ihr bereits ein paar Videos aus Zypern. Es gibt ein Video zu den Stränden auf Zypern, einigen Lost Places und unseren Kanal Trailer.

Ein kleiner Einblick in die Vielfalt von Zypern:

Ja, es gibt auch Schnee in Zypern! 😉

 

Begleitet uns auf unseren Reisen!

Da es sich gemeinsam besser reist, könnt ihr uns auf verschiedenen Kanälen folgen und mit uns gemeinsam reisen.

Für diejenigen die gerne Fotos und kurze Videos schauen, haben wir ein Instagram Kanal.

Falls ihr gerne bewegte Bilder mögt und es lieber etwas spannender mögt, haben wir einen Youtube Kanal.

Und für alle die Pinterest nutzen, habe wir auch dort einen Kanal.

Ein kleiner Einblick in ein paar unser Abenteuer auf Instagram

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*